Rappelz

Das kostenlose Fantasyspiel Rappelt ist eines der Download Spiele, welche durch einfache Spielprinzipien und einer Fülle an Inhalten überzeugen. Hier dreht sich alles um das Thema Haustiere, denn in Rappelz kannst du jedes Wesen zähmen, welches dir auf den Reisen begegnet.

Kostenlos Rappelz spielen – Fantasy Onlinespiel

Rappelz ist eines der gratis Rollenspiele, bei denen du in eine bunte Welt abtauchst und einen eigenen Charakter verbessern musst. Das stimmt aber nur teilweise! Onlinespiele besitzen meist das Prinzip, dass man sich einen eigenen Charakter erstellt und diesen durch Erfahrungspunkte stetig verbessert. In Rappelz besitzt du zwar einen eigenen Charakter, doch kannst du dir sehr schnell ein eigenes Haustier angeln, welches als schützender Begleiter fungiert. Haustiere werden mit Spielkarten gezähmt und können ebenfalls Erfahrungspunkte sammeln und im Level aufsteigen. Mit ein wenig Glück kann sich ein Haustier sogar weiterverwandeln. Und hier liegt auch die Faszination von Rappelz. Es macht unglaublich viel Spaß, sich auf die Suche nach immer neuen Kreaturen zu begeben. Jedes Wesen in Rappelz kann gezähmt werden und zu einem Begleiter ausgebildet werden. Leider ist das nicht immer so einfach, wie es klingt. Manche Wesen schreiten schnell in eure Reihen, andere wehren sich vehement. Liebst du die Herausforderung beim Zähmen von virtuellen Wesen, dann solltest du Rappelz kostenlos spielen!

Die Charakterwahl von Rappelz

Bevor du dich in das Abenteuer stürzt, musst du dich – wie Onlinespiele es üblich handhaben – für eine Charakterklasse entscheiden. Dabei wirst du zu Beginn zwischen drei verschiedenen Rassen wählen, die allesamt eine unterschiedliche Basisklasse besitzen.

Die Deva starten auf Stufe 1 mit dem Jünger. Der Jünger ist die Basisklasse der Deva und kann bei bestimmten Levelstufen weiter ausgebildet werden. So kann der Jünger erstmalig auf Stufe 10 zwischen drei weiteren Variationen wählen. Entweder stürzt du dich mit dem widerstandsfähigen Ritter in den Kampf, zauberst mit dem Akolyth oder attackierst Feinde mit den Fertigkeiten eines Bändigers – die Wahl liegt bei dir.

Weitere Klassen im Onlinegame

Die zweite Rasse sind die Gaia. Die Gaia besitzen den Wanderer als Grundklasse, welcher auf Stufe 10 entweder zum Söldner, Mystiker oder Tiertrainer weitergebildet werden kann. Besonders interessant ist hier der Tiertrainer, da er besondere Boni beim Zähmen von Monstern besitzt.

Wer sich für die Asura als Rasse entscheidet, startet auf der ersten Stufe mit einem Adepten. Der Adept kann dann auf Stufe 10 zum Schurken, Magier oder Beschwörer umgewandelt werden. Auch hier besitzt jede Unterklasse wieder unterschiedliche Boni und Spielstile.

Doch das war noch nicht alles. Hast du dich erst einmal auf Stufe 10 spezialisiert, kannst du auf Stufe 50 und Stufe 148 weitere Spezialisierungen wählen. So kann der Ritter der Deva zum Paladin ausgebildet werden und wird so zum Tank einer Gruppe. Wer lieber die heilende Variante bevorzugt, der greift zum Priester des Akolythen.

Nach der Klassenwahl wirst du auch schon in die Spielwelt entlassen, die überaus bunt gestaltet ist. Hat man sich erst einmal an den schrillen Look gewöhnt, ist die Welt aber durchaus stimmig.

Die Haustiere im Fantasy Rollenspiel

Wie bereits erwähnt, sind gerade die Haustiere von Rappelz besonders wichtig. Es gibt etliche unterschiedliche Tiere und Kreaturen, die sich allesamt zähmen lassen. Hast du ein Tier gezähmt, kannst du es als Begleiter einsetzen. Zur gleichen Zeit kannst du nur eine begrenze Anzahl von Tieren im Kampf mitnehmen. Die Tiere sammeln während des Kampfes ebenfalls Erfahrungspunkte. Haben sie eine gewisse Grenze erreicht, steigen sie in der Stufe auf und du kannst ihnen neue Fertigkeiten zuweisen, die du direkt im Kampf auslösen kannst. So gesellen sich zu den Fertigkeiten deiner Klasse noch weitere Fähigkeiten deiner Begleiter hinzu. Schon nach wenigen Spielstufen wird das Kampfsystem sehr komplex und motivieren. Wer eine Vielfalt von Knöpfen und Möglichkeiten im Kampf bevorzugt, sollte sich Rappelz unbedingt anschauen.

Die Tiere von Rappelz besitzen allesamt unterschiedliche Themen. Während eine Kreatur Feuer speit, kann die andere telekinetische Angriffe ausführen. Du solltest dir also das Tier als Begleiter aussuchen, welches zu deinem Spielstil passt. Die Jagd nach neuen Kreaturen ist enorm motivierend, kann aber auch zu Frustmomenten führen – gerade dann, wenn wieder einmal ein Tier entkommen ist.

Rappelz kostenlos spielen – Rollenspiel Browsergame

Fazit: Rappelz ist ein klassisches Online Rollenspiel und funktioniert auch nach denselben Prinzipien, wie jedes Rollenspiel. Allerdings kann sich Rappelz durch die Haustiere angenehm von der Masse abheben. Wolltest du schon immer einmal eigene Tiere fange, zähmen und ausbilden, dann kannst du mit dem Fantasyspiel Rappelz nichts falsch machen!

Rollenspiele

Kommentare zu Rappelz

Rappelz
Hat Dir das Video von Rappelz gefallen? Meld Dich jetzt kostenlos an!